unser 6-Sterne-Haus

In unserem 6-Stern-Haus leben wirklich 6 Sterne!!

...nämlich mein Mann, mein Sohn, meine Person und unsere drei Hunde.

Frau Jule, die Basset Hound Dame, Flynn, ein irischer Wolfshund und Hope, die auch mal ein großer Wolf werden will....

 

Frau Jule, die Dame mit den zwei unterschiedlichen Augen kommt aus dem Tierschutz aus Ungarn und Flynn unser Herzbube stammt aus Deutschland, ebenso Hope.

Seit gut 8 Jahren haben wir Hunde.

Aufgrund von Allergien und Unverträglichkeiten sind wir zum barfen gekommen.
Ausserdem habe ich im Laufe der Jahre immer mehr Informationen sammeln können, was so alles im Tierfutter verarbeitet und beigemischt wird. Es ist erschreckend!

Auch namenhafte und (laut Packungsaufschrift) hochwertige Futter, angeblich ohne Konservierunsstoffe, Getreide, Zucker oder anderen Zusätzen, würde ich meinen Hunden nicht zumuten....

Für uns ist die gesunde und artgerechte Ernähren unserer Tiere selbstverständlich....

Ein Hund ist ein Carnivor = Fleischfresser!

Was bitteschön soll er dann mit einem Futter anfangen, dass zu 85 % aus Getreide und sonstigen Zutaten besteht.....???

Die sonstigen Zutaten sind übrigens fast alles Abfälle aus der Lebensmittelindustrie.

Zudem werden die meisten natürlichen Inhaltsstoffe beim Einkochen in die Dose zerstört, sodass sie künstlich wieder zugefügt werden müssen. Das gleiche passiert beim Trocknen/dehydrieren des Futters.....

Es wird zusätzlich mit Geschmacksverstärkern und Duft- oder Lockstoffen angereichert, damit es der Hund überhaupt frisst!

Für uns ist BARF die Ernährung, die am ausgewogensten und gesündesten für die Hunde ist.

Barf ist nicht teurer als ein vermeintlich 'gutes' Trocken- oder Dosenfutter und Barf ist auch nicht kompliziert!!!

Wenn Du bereits barfst - herzlichen Glückwunsch an Deinen Hund und vielen Dank, dass Du auf unserer Seite vorbeischaust.

Wenn Du noch nicht Barfst - lass uns zusammen anfangen!

Ich berate Dich gerne und wir finden gemeinsam die richtigen Mahlzeiten für Deinen Hund....

Let's barf!